FoodCamp Vienna 2013 aka #foodvie

Nach dem großartigen Debüt des FoodCamp letztes Jahr war die zweite Ausgabe natürlich ein Pflichttermin. Leider hatte ich nicht die Zeit, mir alle Vorträge anzuschauen, Highlights für mich waren auf jeden Fall die Session der famosen @katha_esskultur zu Zitrusfrüchten und Klaus Dürrschmid vom Department für Lebensmittelwissenschaften & -technologie über Sensorik und Kundenverhalten im Food-Bereich. Hier noch ein paar Schnappschüsse, danke und dreifacher Knicks!

Foto 1(1)

Megazitrone, nicht aus Tschernobyl. Handmodel: Thomas Weber

Zitrusflashmob

Zitrusflashmob

Zitrone. Ja. Wirklich.

Zitrone. Ja. Wirklich.

Erkenntnisgewinn

Erkenntnisgewinn

Palais Sans Souci, eine sehr sehr lässige Location

Palais Sans Souci, eine sehr sehr lässige Location

Link: FoodCamp


7 thoughts on “FoodCamp Vienna 2013 aka #foodvie

  1. Pingback: Foodcamp Review und mein Problem mit Blogger Awards | ivy.at

  2. Pingback: Foodcamp Vienna 2013 | eaglepowder.com - Social Media Agentur, Wieneaglepowder.com – Social Media Agentur, Wien

  3. Pingback: die zwergenprinzessin & der kerl waren am foodcamp vienna | zwergenprinzessin kocht!

  4. Pingback: Foodcamp Vienna 2013: Alles rund um’s Essen - Patrick Löwensteins Blog

  5. Pingback: Foodcamp Wien 2013 #foodvie | Goldschwarz

  6. Pingback: Foodcamp Vienna 2013 | Bigiis Blog

  7. Pingback: Foodcamp Vienna 2013 | Ö Food Blogger

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>